TRENNUNG UND SCHEIDUNG

In dieser Situation ist es wichtig für Sie, zu wissen, wie es weitergeht. Jede Trennung oder Scheidung ist ein schwieriger Lebensabschnitt, der weit reichende persönliche und wirtschaftliche Folgen hat und viel Kraft erfordert. Oft stellt sich auch die Frage der Existenzsicherung neu.

Mit Hilfe einer möglichst frühzeitigen fachkundigen Beratung können Sie notwendige Vorbereitungen treffen und Fehler vermeiden.

 

Zögern Sie nicht, nehmen Sie Kontakt mit mir auf. 

  • Was versteht man unter „Getrenntleben“ und dem sog. Trennungsjahr?

  • Auf welche Höhe belaufen sich die Kindes– und Ehegattenunterhaltsansprüche?

  • Kann Unterhalt auch für die Vergangenheit geltend gemacht werden?

  • Was ist zu tun, wenn Unterhaltsleistungen nicht pünktlich erbracht werden?

  • Wie ist das Sorge- und Umgangsrecht im Fall der Trennung und Scheidung geregelt?

  • Muss ich nach der Trennung für die Schulden meines Ehepartners haften?

  • Was geschieht mit gemeinsam erwirtschaftetem Vermögen?

  • Wer ist bezüglich bestehender Konten und Depots verfügungsberechtigt?

  • Wer darf in der Wohnung bleiben? Wer muss die Miete zahlen?

  • Was ist zu tun, wenn ein Ehepartner nicht freiwillig auszieht?

  • Was versteht man unter Hausrat? Wie ist die Aufteilung vorzunehmen?

  • Welche Möglichkeiten bestehen, wenn hierüber keine Einigung erzielt werden kann?

  • Welche Auswirkungen hat eine Trennung bzw. Scheidung auf das Erbrecht?

  • Wie läuft ein Scheidungsverfahren ab?

  • Was bedeutet der Zugewinnausgleich und wie errechnet man ihn?

  • Was versteht man unter dem Versorgungsausgleich und wie wird er durchgeführt?

  • Was kostet die Beratung und Vertretung durch einen Anwalt?                                               

  • Unter welchen Voraussetzungen kann ich Prozesskostenhilfe erhalten?